Luftaufnahmen

Luftaufnahmen werden erstellt in ganz Norddeutschland, aber vornehmlich an der Küste und im küstennahen Gewässern. Die Luftaufnahmen werden aus einem Flugzeug heraus erstellt.

   02 Jun 2016

Windpark Nordergründe in der Wesermündung

Die MPI Enterprise am Einsatzort, dem Nearshore Windpark Nordergründe. Im letzten Monat...
Die MPI Enterprise am Einsatzort, dem Nearshore Windpark Nordergründe. Im letzten Monat wurden vom Errichterfahrzeug MPI Enterprise aus die ersten drei Monopiles und Transition Pieces in den Meeresgrund gerammt. Nordöstlich von der Insel Wangerooge, östlich vom Schifffahrtsweg Weser werden 18 6 MW Windenenergieanlagen installiert. Die Stromübertragung erfolgt direkt mit Wechselspannung an Land.
   02 Jun 2016

Mein Schiff 1 am Kreuzfahrt-Terminal Bremerhaven Columbuskaje

Am Kreuzfahrt-Terminal Bremerhaven Columbus Bahnhof liegt die Mein Schiff 1 von TUI...
Am Kreuzfahrt-Terminal Bremerhaven Columbus Bahnhof liegt die Mein Schiff 1 von TUI Kreuzfahrten. Das Schiff wird in dieser Saison mehrfach von Bremerhaven aus in See stechen.
   02 Jun 2016

Ambau liefert Monopiles für Windpark Nordergründe

Die Firma Ambau in Cuxhaven liefert die Monopiles für den Nearshore-Windpark...
Die Firma Ambau in Cuxhaven liefert die Monopiles für den Nearshore-Windpark Nordergründe, der zur Zeit im Aussenweser-Revier nordöstlich der Insel Wangerooge aufgebaut wird.Am Offshore-Terminal in Cuxhaven liegt die MPI Enterprise um die Monopiles sowie Transition Pieces zu laden. Im Spätsommer sollen die Gründungsarbeiten für den Windpark erfolgt sein. Dann werden die Turmsegmente, auch von Ambau gefertigt, sowie die Gondeln von Senvion aus Bremerhaven geliefert. Der Rotorstern wird auf dem CT Süd in Bremerhaven vormontiert, die Blätter kommen von Powerblades aus Bremerhaven.
   09 Apr 2016

Gewerbegebiet Westlicher Fischereihafen Bremerhaven

Eine Übersicht der in den letzten Jahren erstellten Gewerbeflächen im Süden...
Eine Übersicht der in den letzten Jahren erstellten Gewerbeflächen im Süden von Bremerhaven. Gewaltige Sandmassen sind in den letzten Jahren bewegt worden,große Flächen für Neuansiedlugen bereitgestellt, der letzte Großbau ist von 2008. Die Umwandlung des Regionalflughafen Bremerhaven zu Gewerbefläche ist vorerst vom Oberverwaltungsgericht Bremen gestoppt. Der Bau vom OTB wird durch Klagen verhindert. Bis auf die Offshore-Windparks Nordergründe, Nordsee one und Wikinger sind keine weiteren Projekte für Bremerhavener Firmen bekannt.
   09 Apr 2016

Bremerhaven Flugplatz Luneort

Arbeitsplätze und Zukunft haben Vorrang: Flughafen Luneort soll verlagert werdenOB...
Arbeitsplätze und Zukunft haben Vorrang: Flughafen Luneort soll verlagert werdenOB Grantz:  21.09.2011„Die Summe aller Punkte hat uns dazu bewogen, für die Schließung des Regionalflughafens Luneort zu stimmen. Die notwendigen Schritte werden jetzt eingeleitet. Geschlossen wird der Flughafen nur, wenn der Offshore-Terminal Bremerhaven bestandskräftig planfestgestellt und realisiert wird.“ Kommentar aus dem Weser Kurier Bremen von Herrn Chefreporter Jürgen Hinrichs :  am 09.04.2016 " Der Flugplatz darf nicht angefasst werden, solange nicht mit dem Bau des Offshore-Terminals Bremerhaven (OTB) begonnen wurde. Diese Bedingung haben sich die Behörden gesetzt, und sie ist vom Gericht bestätigt worden. Der Luftsportverein folgt dem Recht und wird dafür von Amtsträgern beschimpft. Ein starke Stück! Günthner und Grantz stecken in einer Falle, die sie sich selbst gestellt haben. Dass sie nun anderen die Schuld geben, zeugt von wenig Format und ist wohl nur mit dem Druck zu erklären, unter dem die beiden stehen. Kommt der OTB? Kommt er nicht? Werden die Pläne wahr, mit dem Schwerlasthafen für Bremerhaven neues Gewerbe zu gewinnen? So verkorkst wie die Vorbereitung war, so…
   09 Apr 2016

Offshore-Projekt Wikinger

Bremerhaven Fischereihafen, auf dem Gelände der insolventen Firma WeserWind ist von...
Bremerhaven Fischereihafen, auf dem Gelände der insolventen Firma WeserWind ist von Adwen ein Turm zum Testen aufgebaut, der zum Offshore-Windmühlen-Projekt Wikinger in der Ostsee gehört.Die ersten beiden Segmente wurden aus dem Schiff Abis Cardiff gelöscht, weitere Teillieferungen kamen aus Spanien dazu . Ursprünglich sollten die Turmsegmente mit einem speziellen Werkzeug aufgerichtet werden, aberdie Auslieferung erfolgte nicht und somit ist der Turm auf herkömmliche Art mit einem Baustellenkran erstellt worden. Die Testarbeiten sollen in naher Zukunft eventuell noch durchgeführt werden. Der Windpark Wikinger, ein Projekt des Spanischen Stromversogers Iberdrola, wird nordöstlich der Ostseeinsel Rügen aufgebaut. Die ersten Gründungselemente, Monopiles, sind schon im vergangenen Jahr probehalber gerammt worden. Ab Sommer 2016 werden die eigentlichen Arbeiten mit Monopiles und Dreibein-Jackets aufgenommen. Türme und Gondeln sollen ab März 2017 geliefert werden. Wann Adwen mit dem Bau der 70 Gondeln der 5MW Klasse beginnt ist noch nicht mitgeteilt worden.
   09 Apr 2016

Offshore Wind Bremerhaven

Die Lloydwerft in Bremerhaven betreut zur Zeit zwei Errichterschiffe für den Bau...
Die Lloydwerft in Bremerhaven betreut zur Zeit zwei Errichterschiffe für den Bau von Offshore-Windparks. Im Vordergrund die MPI Enterprise  ex Victoria Mathias wird für den Wind-Park Nordergründe ausgerüstet, der zum Teil von CT1 in Bremerhaven aus bedient wird. Dahinter die Bold Tern deren Hubbeine um 14m verlängert werden um dann in 60m Wassertiefe operieren zu können, auch wird der Ausleger des Hauptkranes um 20 m Verlängert, um für zukünftige Einsätze mit größeren Höhen bei der Installation der Gondeln und Rotor-Sternen gerüstet zu sein. Der erste Einsatz wird sein im Windpark Veja Mate, nördlich von Borkum neben dem Windpark Bard 1Im Hintergrund liegt der Rohr- und Kabelleger Ceona Amazon, das Schiff ist zur Zeit ohne Beschäftigung, da die Reederei Insolvenz anmelden musst. Die Aktivitäten in der Öl- und Gasexploration auf See liegen zur Zeit brach.
   09 Apr 2016

MS HELGOLAND erstes Hochseefährschiff mit Gasantrieb

Das neue Helgolandschiff wurde für über 30 Mio. Euro bei der Fassmer-Werft in Berne...
Das neue Helgolandschiff wurde für über 30 Mio. Euro bei der Fassmer-Werft in Berne beauftragt. Das Schiff wird 83 m lang und 12,6 m breit sein und verfügt über einen Tiefgang von 3,6 m. Der neue LNG-Antrieb verfügt über eine Leistung von  bis zu 5.000 KW und bringt damit 20 Knoten Höchstgeschwindigkeit. Bei einer zugelassenen Fahrgastzahlt von 1060 Passagieren verfügt das Schiff über 1180 Sitzplätze, die sich auf acht Salonbereiche, ein Atrium mit gläsernem Fahrstuhl über drei Decks sowie drei Oberdecksbereiche verteilen. Auch das Thema Fracht kommt nicht zu kurz, denn es können zehn Zehn-Fuß-Container oder zwei Zwanzig-Fuß-Container und sechs Zehn-Fuß-Container sowie Stückfracht befördert werden. Alle Lasten kommen mittels einem Schiffseigenen Kran, der je nach Reichweite, welche maximal 12,5 m beträgt, bis zu 10 t heben kann.
   09 Apr 2016

Ovation of the Seas nach Southampton

Das jüngste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft Papenburg ist auf dem Weg von Bremerhaven...
Das jüngste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft Papenburg ist auf dem Weg von Bremerhaven nach Southamton. Um 10.30 Uhr hat  das Kreuzfahrtschiff die Columbuskaje verlassen und die Jungfernfahrt aufgenommen.
   08 Apr 2016

Ovation of the Seas auf Probefahrt

Das Kreuzfahrtschiff  Ovation of the Seas ist auf Probefahrt in der Nordsee. Nach...
Das Kreuzfahrtschiff  Ovation of the Seas ist auf Probefahrt in der Nordsee. Nach einer Schlussdockung in Hamburg bei Blohm und Voss ist das Traumschiff an die Columbuskaje in Bremerhaven zurück gekehrt um am Freit den 08.April 2016 an die Reederei Royal Caribbean International von der Meyer Werft Papenburg übergeben zu werden. Am Sonnabend den 09.04.2016 geht es zur ersten Reise nach Southampton. Nach ein paar Kurzreisen versegelt das neu Schiff an die Küsten des Reiches der Mitte.

Meine Leistungen